23. Dezember 2019, 21:36 Uhr

Stark-Watzinger soll neue FDP-Vorsitzende werden

23. Dezember 2019, 21:36 Uhr

Wiesbaden (dpa/lhe). Der scheidende hessische FDP-Vorsitzende Stefan Ruppert will seine Stellvertreterin Bettina Stark-Watzinger als Nachfolgerin an der Spitze der Landespartei vorschlagen. »Sie verbindet fachliche Kompetenz mit persönlicher Integrität und der Fähigkeit, Menschen politisch glaubwürdig für die wunderbare Idee der Freiheit zu begeistern«, teilte Ruppert am Montag in Wiesbaden mit. Der Vorschlag werde vom hessischen Parteipräsidium und der Spitze der FDP-Landtagsfraktion unterstützt.

Ruppert hatte vergangene Woche angekündigt, sein Bundestagsmandat zum 1. April und den FDP-Landesvorsitz beim Parteitag Anfang Juni niederzulegen.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen