21. Mai 2017, 21:58 Uhr

»Spurensuche« beim Museumstag

21. Mai 2017, 21:58 Uhr

Dreieich (dpa/lhe). Sonderführungen, Lesungen und Mitmachaktionen für Kinder – zum 40. internationalen Museumstag strömten die Besucher am Sonntag in 200 hessische Museen. Unter dem Motto »Spurensuche. Mut zur Verantwortung!« standen in diesem Jahr die Nachwirkungen der Vergangenheit im Zentrum des Interesses. Dabei ging es etwa um Kulturgüter, die während der NS-Zeit verfolgten Besitzern geraubt wurden. Staatssekretär Ingmar Jung (CDU) eröffnete den Internationalen Museumstag im neu gestalteten Museum Dreieich mit der Wiedereröffnung der dortigen Dauerausstellung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Ingmar Jung
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos