Hessen

Sprengstofflaster bleibt im Wald stecken

Eschenburg/Mainz (dpa/lhe). Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen hat sich in einem Waldstück bei Eschenburg (Lahn-Dill-Kreis) festgefahren. Der Fahrer war am Montag den Angaben seines Navigationsgerätes gefolgt und dann im feuchten Boden in dem Waldstück stecken geblieben. Das Technische Hilfswerk (THW) barg den Lastwagen schließlich, wie ein THW-Sprecher am Dienstagmorgen bestätigte. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet. Der Sprengstoff sollte wohl zu einer Firma für Sprengstoffarbeiten geliefert werden.
28. März 2017, 19:43 Uhr
DPA

Eschenburg/Mainz (dpa/lhe). Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen hat sich in einem Waldstück bei Eschenburg (Lahn-Dill-Kreis) festgefahren. Der Fahrer war am Montag den Angaben seines Navigationsgerätes gefolgt und dann im feuchten Boden in dem Waldstück stecken geblieben. Das Technische Hilfswerk (THW) barg den Lastwagen schließlich, wie ein THW-Sprecher am Dienstagmorgen bestätigte. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet. Der Sprengstoff sollte wohl zu einer Firma für Sprengstoffarbeiten geliefert werden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/Hessen-Sprengstofflaster-bleibt-im-Wald-stecken;art189,231916

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung