27. Februar 2020, 21:33 Uhr

Radfahrer beschossen

27. Februar 2020, 21:33 Uhr

- In Bruchköbel ist am Donnerstagmorgen auf einen Radfahrer geschossen worden. Der 50-Jährige sei unverletzt geblieben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Seine Kleidung wurde durch die Schüsse in einer Unterführung unter einer Landstraße im Stadtteil Niederissigheim (Main-Kinzig-Kreis) jedoch beschädigt. Die Behörden ermitteln wegen versuchter Tötung. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kleidung
  • Landstraßen
  • Polizei
  • Radfahrer
  • Staatsanwaltschaft
  • Tötung
  • Bruchköbel
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen