27. Februar 2020, 21:33 Uhr

Radfahrer beschossen

27. Februar 2020, 21:33 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

- In Bruchköbel ist am Donnerstagmorgen auf einen Radfahrer geschossen worden. Der 50-Jährige sei unverletzt geblieben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Seine Kleidung wurde durch die Schüsse in einer Unterführung unter einer Landstraße im Stadtteil Niederissigheim (Main-Kinzig-Kreis) jedoch beschädigt. Die Behörden ermitteln wegen versuchter Tötung. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos