02. Mai 2019, 21:03 Uhr

Polizei setzt Kampagne für Seniorensicherheit fort

02. Mai 2019, 21:03 Uhr

Fulda (dpa/lhe). Nach einer erfolgreich begonnenen, landesweit einzigartigen Sicherheitskampagne der Polizei für Senioren ist eine Fortsetzung geplant. »Wegen des großen Interesses und der Nachfragen wird es weitere Veranstaltungen geben«, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage in Fulda. Als Nächstes wird das Präventionsprogramm »Senioren sind auf Zack« beim Hessentag präsentiert. Im Rahmen des zehntägigen Landesfestes (7. bis 16. Juni) wird es am 12. Juni eine Info-Veranstaltung auf dem Marktplatz geben.

Ziel es ist bei der Kriminal- und auch Unfallprävention, Senioren davor zu bewahren, Opfer von Betrügern und Einbrechern zu werden. Dabei geht es um Gefahren, die im Internet lauern, am Telefon mit Trickbetrügern und an der heimischen Haustür. Im Herbst werden weitere Veranstaltungen der osthessischen Polizei im Rahmen der Präventionskampagne folgen, wie der Sprecher sagte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hessentag
  • Informationsveranstaltungen
  • Landesfeste
  • Polizei
  • Senioren
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos