10. April 2019, 22:06 Uhr

Nigerianische Feministin bekommt Bürgerpreis

10. April 2019, 22:06 Uhr
Adichie

Kassel (dpa/lhe). Die nigerianische Schriftstellerin und Feministin Chimamanda Ngozi Adichie bekommt den Kasseler Bürgerpreis »Das Glas der Vernunft«. Die 41-Jährige werde die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung im September entgegennehmen, sagte am Mittwoch Bernd Leifeld, Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Bürgerpreises. Adichie sei eine der großen jungen Stimmen der Weltliteratur. Bekannt wurde die in Nigeria und den USA lebende Autorin unter anderem durch ihren Vortrag »Mehr Feminismus!«, der auf Deutsch als Buch beim S. Fischer Verlag erschien. »Chimamanda Ngozi Adichie ist kämpferisch, aber nicht fanatisch«, erklärte Leitfeld. Die 41-Jährige werde zur Preisverleihung am 15. September nach Kassel kommen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Sprache
  • Frauenrechtlerinnen
  • Gesellschaften
  • Glas
  • S. Fischer Verlag
  • Verlagshäuser
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Vorträge
  • Weltliteratur
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos