Hessen

Mit Kunstharz beladener Lkw verursacht Stau

Ein Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 5 hat bei Frankfurt den Berufsverkehr ins Stocken gebracht. Die Fahrzeuge stauten sich teilweise bis zu elf Kilometer. Der Lkw war am frühen Donnerstagmorgen bei Frankfurt-Niederrad aus noch ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen und mehrere Hundert Meter an einer Betonwand entlanggestreift, wie ein Polizeisprecher berichtete. »Das Fahrzeug ist komplett aufgerissen.«
09. Januar 2020, 20:18 Uhr
DPA

Ein Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 5 hat bei Frankfurt den Berufsverkehr ins Stocken gebracht. Die Fahrzeuge stauten sich teilweise bis zu elf Kilometer. Der Lkw war am frühen Donnerstagmorgen bei Frankfurt-Niederrad aus noch ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen und mehrere Hundert Meter an einer Betonwand entlanggestreift, wie ein Polizeisprecher berichtete. »Das Fahrzeug ist komplett aufgerissen.«

Problem: Der Lastwagen hatte Kunstharz geladen. Durch das Leck sei die Chemikalie auf die Straße gelaufen und musste entfernt werden. Außerdem musste der Tank des Lastwagens vor dem Abschleppen erst abgepumpt werden. Die Autobahn sei für die Bergungsarbeiten teilweise gesperrt worden. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt circa 250 000 Euro.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/Hessen-Mit-Kunstharz-beladener-Lkw-verursacht-Stau;art189,657896

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung