22. April 2020, 21:21 Uhr

Luchsmutter mit Jungtieren hat Hessen verlassen

22. April 2020, 21:21 Uhr
Die Luchsin wurde im Dezember im Reinhardswald gesehen. FOTO: CHRISTOPH VADERSEN/ HESSEN FORST/DPA

Kassel/Göttingen - Die im Dezember im Reinhardswald fotografierte Luchsin mit ihrem Nachwuchs ist laut Forschern offenbar nicht mehr in Hessen. Die Tiere hätten die Weser überquert und seien im Januar im niedersächsischen Gebirge Solling nachgewiesen worden. »Es ist natürlich traurig, dass sie Hessen verlassen haben, andererseits gibt es noch Hoffnung, dass sie zurückkommen«, sagte Markus Port von der Arbeitsgruppe Naturschutzbiologie der Universität Göttingen. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos