09. Januar 2019, 09:32 Uhr

Langer Stau

Lastwagen brennt nach Motorschaden auf A3 aus

Nichts ging mehr: Ein brennender Lkw hat auf der Autobahn 3 bei Idstein für einen kilometerlangen Stau und Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt.
09. Januar 2019, 09:32 Uhr
Feuerwehrleute löschen einen brennenden Lkw auf der A3 Frankfurt-Köln zwischen Niedernhausen und Idstein. (Foto: dpa)

Das Feuer war nach Angaben der Polizei im Motorraum des Fahrzeugs ausgebrochen. Der Fahrer und sein Beifahrer hätten den Brand aber rechtzeitig gemerkt und seien noch auf den Seitenstreifen gefahren, sagte ein Polizeisprecher in Wiesbaden. Die beiden Männer blieben unverletzt.

Eine Spur der Autobahn Richtung Köln war von den Einsatzkräften gesperrt worden. Die Höhe des Sachschadens bei dem Autobahnunfall im Rheingau-Taunus-Kreis könne noch nicht beziffert werden, hieß es.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autobahnen
  • Berufsverkehr
  • Motorschäden
  • Polizei
  • Verkehrsstaus
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.