23. November 2017, 22:26 Uhr

Kurzmeldungen

23. November 2017, 22:26 Uhr

Kirchensteuer – Niedrigzinsen und weniger Erträge aus der Kirchensteuer machen der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck (EKKW) zu schaffen. Der Rückgang der Mitgliederzahl werde nicht länger durch die gute wirtschaftliche Lage ausgeglichen, sagte EKKW-Vizepräsident Volker Knöppel. Statt steigender Erträge aus der Kirchensteuer »nähern wir uns der schwarzen Null«. Ab 2020 könnten die Erträge aus der Kirchensteuer sogar sinken.

Ärchäologischer Garten – Für die einen sind es Steine und Mauerreste, für die anderen die »Keimzelle Frankfurts«: Im Spätsommer 2018 soll der Archäologische Garten unter dem Stadthaus in der Frankfurter Altstadt Besuchern zugänglich sein. Die Eröffnung sei gemeinsam mit der des Ökumenischen Kirchenmuseums geplant, sagte Planungsdezernent Mike Josef. Fundstücke vom Grabungsort der einstigen Königshalle fränkischer Könige sollten museal aufbereitet werden.

Brand löst Großeinsatz aus – Ein Brand hat am Mittwoch eine Gaststätte in Gelnhausen komplett zerstört. Das Feuer sei in der Kneipe ausgebrochen und in die darüberliegende Wohnung gewandert, teilte die Polizei in Offenbach mit. Alle sechs Bewohner des Hauses im Main-Kinzig-Kreis konnten unverletzt gerettet werden. Die Höhe des Sachschadens war zunächst nicht bekannt. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt.

Sicherheit an Silvester – Wie vergangenes Silvester setzt die Stadt Frankfurt auch bei den anstehenden Feierlichkeiten zum Jahreswechsel auf einen Sicherheitsbereich mit Anlaufstellen für Opfer von Übergriffen und Belästigung. »Wir wollen, dass alle Frankfurterinnen und Frankfurter und ihre Gäste unbeschwert und fröhlich ins neue Jahr hineinfeiern können. Dazu gehört auch, dass sich alle auch bei Feierlaune an gesellschaftlich anerkannte Grundregeln halten«, sagte Ordnungsdezernent Markus Frank.

Bauen einfacher und schneller – Mit einer Reform der Bauordnung soll in Hessen künftig schneller und einfacher gebaut werden können. Die Landesregierung habe bereits die Mittel für den Wohnungsbau aufgestockt, sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) bei der Einbringung des Gesetzentwurfes im Landtag. (dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck
  • Kirchensteuer
  • Markus Frank
  • Mike Josef
  • Polizei
  • Silvester
  • Stadt Frankfurt
  • Tarek Al-Wazir
  • Wirtschaftslage
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen