11. Februar 2020, 22:42 Uhr

Kran auf Dom wird gestützt

11. Februar 2020, 22:42 Uhr
Am Dienstag haben die Vorbereitungen für die Bergung des havarierten Krans begonnen. FOTO: DPA

- Sturm »Sabine« hat Hessens Einsatzkräften zum Abschied noch einmal Hunderte Einsätze beschert. Doch im Bahnverkehr kam es nur noch vereinzelt zu Problemen: »Es normalisiert sich immer weiter«, sagt ein Sprecher der Deutschen Bahn in Frankfurt. Am Frankfurter Flughafen kehrte der Normalzustand ein.

In Frankfurt wurde am Dienstag die Bergung des Krans vorbereitet, der auf das Dach des Doms gestürzt war. Zwei Autokräne wurden aufgebaut, die den Kran von beiden Seiten stützen. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Bahn AG
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.