Hessen

Kilometerlange Staus auf A 5

Bad Homburg/Fernwald - Viel Geduld brauchten Pendler gestern Morgen auf der A 5. Zwischen Bad Homburg und Frankfurt sorgte ein liegen gebliebener Lkw für einen 14 Kilometer langen Stau zwischen Friedberg und Nordwestkreuz Frankfurt. Zwar stand der defekte Laster auf der Standspur, doch gefährdeten auf der Fahrbahn liegende Gegenstände den Verkehr.
03. Februar 2020, 22:21 Uhr
DPA

Bad Homburg/Fernwald - Viel Geduld brauchten Pendler gestern Morgen auf der A 5. Zwischen Bad Homburg und Frankfurt sorgte ein liegen gebliebener Lkw für einen 14 Kilometer langen Stau zwischen Friedberg und Nordwestkreuz Frankfurt. Zwar stand der defekte Laster auf der Standspur, doch gefährdeten auf der Fahrbahn liegende Gegenstände den Verkehr.

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Nachmittag zwischen der Ausfahrt bei Rosbach und dem Bad Homburger Kreuz. Bei einer Massenkarambolage mit vier Pkw und zwei Lastwagen sind nach unbestätigten Berichten sieben Personen verletzt worden, drei davon schwer. Für die Landung des Rettungshubschraubers musste die Fahrbahn gesperrt werden.

Auch weiter nördlich auf der A5 standen Autofahrer in einem gut zehn Kilometer langen Stau: Zwischen Reiskirchener Dreieck und der Anschlussstelle Fernwald brannte ein Lkw. dpa/eb

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/Hessen-Kilometerlange-Staus-auf-A-5;art189,663941

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung