19. Juni 2018, 22:28 Uhr

Aufräumen im Akkord

Junge schmeißt Sachen aus Fenster

19. Juni 2018, 22:28 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Eschwege (dpa/lhe). Beim Aufräumen seines Kinderzimmers hat ein Junge in Eschwege etliche Gegenstände aus dem Fenster geworfen und damit zwei geparkte Autos beschädigt. So habe der Achtjährige einen Schaden von 4500 Euro angerichtet, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er hatte am Montag seiner zweijährigen Schwester zeigen wollen, wie man am schnellsten in einem Zimmer Ordnung schafft und fast alle Gegenstände seines Zimmers aus dem Fenster geworfen. Einige von ihnen fielen auf die Autos vor dem Haus in der Innenstadt. Die Eltern hörten im Wohnzimmer laut Musik und bemerkten nichts von der Aufräumaktion ihres Kindes.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos