05. November 2019, 21:01 Uhr

»Designerdrogen« im Wert von 250 000 Euro entdeckt

05. November 2019, 21:01 Uhr

Eschwege (dpa/lhe). Die Polizei hat einen 46 Jahre alten mutmaßlichen Drogenhändler in Eschwege festgenommen. Wie die Staatsanwaltschaft Kassel und die Polizei am Dienstag mitteilten, stellten die Beamten bei dem Einsatz Ende März in der Wohnung des Mannes im Werra-Meißner-Kreis Betäubungsmittel im Wert von rund 250 000 Euro sicher. Es handelte sich den Angaben zufolge um sogenannte neue psychoaktive Substanzen, umgangssprachlich auch »Legal Highs« genannt. Seine Vermieterin habe den Mann bei der Polizei angezeigt.

Der 46-Jährige soll chemische Flüssigkeiten, Kräutermischungen und synthetische Wirkstoffe verpackt und illegal verschickt haben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beamte
  • Betäubungsmittel
  • Chemische Verbindungen und Substanzen
  • Designerdrogen
  • Drogendealer
  • Euro
  • Kräutermischungen
  • Polizei
  • Psychotrope Substanzen
  • Staatsanwaltschaft
  • Umgangssprache
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos