17. Dezember 2019, 20:21 Uhr

»Cum-Ex«-Aktien-Deals: Anklage zugelassen

17. Dezember 2019, 20:21 Uhr

Wiesbaden (dpa). Am Landgericht Wiesbaden soll im nächsten Jahr der bundesweit zweite Prozess zur strafrechtlichen Aufarbeitung von »Cum-Ex«-Aktien-Deals beginnen. Die Wirtschaftsstrafkammer habe die Anklage der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt zugelassen und das Hauptverfahren gegen sechs Angeklagte eröffnet, teilte das Gericht am Dienstag mit. Die Verhandlungstermine sollen im ersten Quartal 2020 festgelegt werden. Die Generalstaatsanwaltschaft hatte im Mai 2018 ihre Anklage gegen einen aus Hessen stammenden Anwalt sowie fünf ehemalige Mitarbeiter einer Bank öffentlich gemacht. Den Angeklagten wird schwere Steuerhinterziehung vorgeworfen.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos