05. Februar 2020, 21:36 Uhr

Coronavirus lässt »Ambiente« schrumpfen

05. Februar 2020, 21:36 Uhr

- Die Furcht vor dem Coronavirus zieht die Frankfurter Konsumgütermesse »Ambiente« in Mitleidenschaft. »Es werden nicht alle Aussteller und Einkäufer nach Frankfurt kommen«, erklärte Messe-Geschäftsführer Detlef Braun. Das Ausmaß werde man erst am ersten Ausstellungstag am Freitag sehen. Die Zahl der angemeldeten chinesischen Aussteller ist im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf 664 gestiegen.

Aus der Krisenprovinz Hubei mit ihrer besonders stark betroffenen Hauptstadt Wuhan sind vier Firmen angemeldet. Laut Messe ist noch nicht klar, ob diese Stände geschlossen bleiben oder gegebenenfalls mit europäischem Personal ausgestattet werden. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Furcht
  • Hauptstädte von Staaten und Teilregionen
  • Konsumgütermessen
  • Messen
  • Stände
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.