16. Juli 2018, 20:38 Uhr

Ansturm auf Straßenbahnen

16. Juli 2018, 20:38 Uhr
Die Bauarbeiten im gesperrten S-Bahn-Tunnel laufen bisher planmäßig. (Foto: dpa)

Wegen der Sperrung des Frankfurter S-Bahn-Tunnels weichen in der Innenstadt deutlich mehr Menschen auf die Straßenbahnen aus als ursprünglich angenommen. Vor allem zwischen der Galluswarte, dem Hauptbahnhof und der Innenstadt sei die Nachfrage »stärker als erwartet«, teilte die Deutsche Bahn am Montag mit. Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ habe daher einen zusätzlichen Zug bereitgestellt, um die Situation zu entschärfen. Genaue Zahlen nannte das Unternehmen nicht.

S-Bahn-Reisende aus Hanau und Offenbach können seit Montag außerdem wieder bis zur Haltestelle Mühlberg fahren und dort in die Straßenbahn nach Frankfurt umsteigen. Nach Angaben der Bahn laufen die Bauarbeiten wie geplant. Die ersten Bahnen sollen mit dem Beginn des Schuljahres am 6. August wieder fahren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Bahn AG
  • traffiQ
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.