14. Dezember 2020, 20:28 Uhr

955 neue Corona-Fälle

14. Dezember 2020, 20:28 Uhr

Berlin/Wiesbaden - Die Zahl der neu registrierten Corona-Infektionen ist in Hessen im Vergleich zum Vortag um 955 gestiegen. Die Zahl der mit Covid-19 in Verbindung gebrachten Todesfälle stieg den Angaben des Robert-Koch-Instituts vom Montag zufolge um sechs. Damit starben seit Beginn der Pandemie 1755 Hessen an oder mit dem Virus. Insgesamt wurden bislang 108 316 Corona-Fälle registriert (Stand 0 Uhr). Die Zahl von Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen betrug für Hessen 181,3.

Der Wetteraukreis meldete am Montag eine Inzidenz von 275. Die Kreisverwaltung kündigte nächtliche Ausgangsbeschränkungen von 21 bis 5 Uhr an. Diese sollen heute in Kraft treten. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Covid-19
  • Neuinfektionen
  • Robert-Koch-Institut
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen