Hessen

707 neue Corona-Fälle

Wiesbaden/Berlin - In Hessen sind binnen 24 Stunden 707 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Das geht aus Daten des Berliner Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag hervor (Stand 3:09 Uhr). Die landesweite Inzidenz stieg damit auf 142. Die Zahl der Todesfälle, die mit dem Virus in Verbindung gebracht wurden, stieg den Angaben zufolge binnen eines Tages um 33 auf insgesamt 6521. Seit Beginn der Pandemie wurden in Hessen 234 519 Infektionen registriert. dpa
13. April 2021, 21:13 Uhr
DPA

Wiesbaden/Berlin - In Hessen sind binnen 24 Stunden 707 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Das geht aus Daten des Berliner Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag hervor (Stand 3:09 Uhr). Die landesweite Inzidenz stieg damit auf 142. Die Zahl der Todesfälle, die mit dem Virus in Verbindung gebracht wurden, stieg den Angaben zufolge binnen eines Tages um 33 auf insgesamt 6521. Seit Beginn der Pandemie wurden in Hessen 234 519 Infektionen registriert. dpa

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/707-neue-corona-faelle;art189,731488

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung