24. September 2021, 21:22 Uhr

14,7 Milliarden Euro Hilfen ausgezahlt

24. September 2021, 21:22 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Wiesbaden - Seit März vergangenen Jahres sind in Hessen Corona-Wirtschaftshilfen in Höhe von insgesamt 14,7 Milliarden Euro ausgezahlt worden. Das teilten am Freitag Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne), Finanzminister Michael Boddenberg und Innenminister Peter Beuth (beide CDU) in Wiesbaden mit.

Die Zuschüsse verteilen sich demnach auf unterschiedliche Programme wie die Soforthilfe, die Überbrückungshilfen I bis III Plus sowie die November- und Dezemberhilfen. Den Großteil der Unterstützung machen den Angaben zufolge mit 9,4 Milliarden Euro die steuerlichen Hilfen wie Stundungen und herabgesetzte Steuervorauszahlungen aus. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos