23. Februar 2018, 10:31 Uhr

46ers dreimal zu Hause

23. Februar 2018, 10:31 Uhr

Nach zwei neunten Plätzen bewegen sich die Gießen 46ers im dritten Jahr in Folge an der Grenze zu den Playoff-Plätzen in der Basketball-Bundesliga. Klappt’s diesmal? Mal sehen. Die Chancen darauf würden mit Siegen in den Heimspielen sicherlich steigen. Umso günstiger ist es, dass die Mittelhessen um Starspieler John Bryant (Foto) im März gleich dreimal in der heimischen Osthalle randürfen. Am 4. März kommt niemand Geringers als der deutsche Serienmeister Brose Baskets Bamberg, der in den letzten acht Jahren siebenmal Meister wurde. In der Hinrunde scheiterte Gießen knapp mit 84:87, vielleicht gelingt jetzt zu Hause die Revanche. Das nächste Heimspiel steigt am 17. März gegen EnBW Ludwigsburg und am 31. März kommt der BBC Bayreuth an die Lahn.

Schlagworte in diesem Artikel

  • British Broadcasting Corporation
  • Brose Baskets Bamberg
  • EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • EnBW Ludwigsburg
  • Gießen 46ers
  • John Bryant
  • Jan Sommerlad
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos