Leerstände in Gießen: Die prominentesten Fälle

Das ehemalige Wohn-und Küchengebäude der einstigen Zeughauskaserne, das um 1890 entstanden ist, steht unter Denkmalschutz. Das Anwesen Senckenbergstraße 5 wird seit Jahrzehnten nur als Lager und Archiv genutzt. Geplant ist, dass das Haus saniert wird, damit von der Universität benötigte Büroflächen entstehen können. Zeitplan und Finanzierung sind aber noch völlig offen. (Foto: Schepp)

Das ehemalige Wohn-und Küchengebäude der einstigen Zeughauskaserne, das um 1890 entstanden ist, steht unter Denkmalschutz. Das Anwesen Senckenbergstraße 5 wird seit Jahrzehnten nur als Lager und Archiv genutzt. Geplant ist, dass das Haus saniert wird, damit von der Universität benötigte Büroflächen entstehen können. Zeitplan und Finanzierung sind aber noch völlig offen. (Foto: Schepp)
Bild 12 von 12